Liebe und dann tue, was du willst

Veranstalter: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast

Adresse: Montfortstraße 88 , 6840 Götzis (auf Karte ansehen)

Veranstaltungsort: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast (Alle 9 Veranstaltungen anzeigen)

Datum: 23.06.2017, 09:00 Uhr - 25.06.2017, 16:30 Uhr

Kategorien: Lesung/Vortrag, Workshop/Kurs

  • Buzz it!
  • Facebook
  • Empfehlen

Wertimaginationen zur Liebe

Dem Zitat Augustinus folgend, werden wir der eigenen Liebesfähigkeit ein gutes Maß an Leichtigkeit und Mut einhauchen. Wer die Liebe lebt, lebt den Kern und das Zentrum seiner Menschlichkeit und seiner Persönlichkeit. Die Lebendigkeit von Liebe hängt davon ab, ob wir im Leben nach Liebe SUCHEN. Die Liebe zu suchen heißt nicht nur sich auf einen Partner auszurichten. Sondern es heißt den HAUPTWERT leben zu lernen, in allem, was uns begegnet. Zu lieben heißt, sich ganz auf das Leben einzulassen. Durch behutsam eingeleitete Wertimaginationen lernen Sie, wie Sie - mehr als bisher - der Liebe Lebendigkeit schenken und die eigene Liebesfähigkeit stärken.

Referent Andreas Böschemeyer (M.A.), Studium der Philosophie, Psychologie und Sportwissenschaften, Existenzanalytiker und Logotherapeut

Kosten Kursbeitrag € 210,-
Vollpension € 139,70
Termin Fr 23. Juni, 9 Uhr - So 25. Juni, 16.30 Uhr
max. 16 Teilnehmende
Nur mehr Warteliste.



Weitere Infos: http://www.arbogast.at